Schwerpunkte in unserer Praxis sind physiotherapeutische Behandlungen nach orthopädischen Eingriffen (z.B. Knie oder Hüft TEP = Total Endo Prothese), neurologische Erkrankungen (z.B. Morbus Parkinson) und unfallbedingten Folgen (z. B. Schleudertrauma)

Wir behandeln Patienten aller Kassen und Privat.

Bei Verordnung führen wir auch Haus-, und Heimbesuche durch.

Liste unseres Therapie-, und Dienstleistungsangebotes:

  • KG-ZNS
  • Medical Taping Concept
  • CMD
   

Für Fragen zu unseren Therapien, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:

Kurzbeschreibung zu unseren Therapien:

Manuelle Therapie

Manuelle Therapie dient der Beseitigung von Funktionsstörungen des Bewegungsapparates. Es ist eine besondere Form der Krankengymnastik, die auch bei der Befundaufnahme und der Diagnostik hilft. Nachdem die Ursache der Beschwerden gefunden ist, wird eine Therapie, in der Regel in Form einer Mobilisation durchgeführt.
Die Mobilisation dient zum Beheben von Bewegungseinschränkungen und der Schmerzlinderung.

Seitenanfang, (weitere Informationen zur Therapie finden Sie z. B. bei Wikipedia)

 

Physiotherapie

Die Physiotherapie (auch genannt Krankengymnastik) ist eine Form der Therapie, die sich primär mit dem Bewegungsapparat und dem Bewegungsverhalten des Menschen befasst. Das Hauptziel der Physiotherapie sind Beseitigung von Schmerzen und eine beschwerdefreie Beweglichkeit des Patienten.
......

Seitenanfang, (weitere Informationen zur Therapie finden Sie z. B. bei Wikipedia)

 

Klassische Massage

Die klassische Massage ist einerseits eine vorbeugende Maßnahme, anderseits dient sie der Behandlung der Muskulatur. Sie wird in mehreren Gebieten angewendet:
-    Bei Erkrankungen des Bewegungsapparates, wenn die Entspannung der Muskulatur erforderlich ist,
-    Bei  schmerzhaften Verspannungen
-    Bei einseitigen Belastungen im Beruf
-    Bei Nachbehandlung der Muskelverletzungen.

Klassische Massage ist eine mit der Hand durchgeführte Therapie der Muskulatur, die lokal, mechanisch und adäquat zu Heilzwecken ausgeführt wird.

Seitenanfang, (weitere Informationen zur Therapie finden Sie z. B. bei Wikipedia)

 

Manuelle Lymphdrainage (MDL)

Die manuelle Lymphdrainage ist eine Technik, die durch sanfte Griffe auf der Haut zur Entstauung des betroffenen geschwollenen Gewebes dient. (Abtransport von Gewebswasser)
Durch spezielle Grifftechniken wird ein Druckanstieg bzw. – abfall erzeugt, danach kommt die drucklose Phase. Dadurch wird ein schnelleres, kontinuierliches Abschwellen der betroffenen Region sowie eine Schmerzreduktion und Verbesserung der Beweglichkeit erzielt.

Seitenanfang, (weitere Informationen zur Therapie finden Sie z. B. bei Wikipedia)

 

Sportphysiotherapie

Die Sportphysiotherapie wird bei Leistungs- und Freizeitsportlern angewendet, sowohl während der Aufbau- und Leistungsphase, wie auch in der Rehabilitation nach Verletzungen oder Operationen.
Hierzu gehören auch Wettkampfbetreuung und die präventive Behandlung des Sportlers, wenn es zu Schwächen der Muskeln und des Bewegungsapparates kommt.
Unterstützend werden hier Tapes bzw. Schmerztapes angewandt, um die Gelenke zu stabilisieren und die Belastung der geschädigten Struktur zu vermindern.

Seitenanfang, (weitere Informationen zur Therapie finden Sie z. B. bei Wikipedia)

   
© Physio3 - Physiotherapiepraxis im Wilhelmshaven
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok